Helfen Wasserbetten gegen Rückenschmerzen oder bekommt man sogar Rückenschmerzen im Wasserbett?

Viele unserer Interessenten kommen zu uns mit der Frage: „Wie gut sind Wasserbetten gegen Rückenschmerzen oder bekommt man sogar Rückenschmerzen im Wasserbett?“
Bevor man erläutern kann, warum Wasserbetten bei Rückenschmerzen helfen, muss man zuerst den Ursachen von Rückenschmerzen (zumindest oberflächlich) auf den Grund gehen.

Muskelverspannungen sind eine häufige Ursache bei Rückenproblemen. Muskelverspannungen kommen von Haltungsfehlern und einseitiger Belastung wie beispielsweise bei Fließbandarbeit oder dem ganztägigen Arbeiten am PC. Auch körperlich schwere Arbeit kann zu Muskelverspannungen führen. Regelmäßiger Sport hilf die Muskeln zu stabilisieren aber nicht sie zu entspannen. Und hier kommt das Wasserbett ins Spiel. Lesen Sie weiter um zu erfahren wie.

Regelmäßiger Sport hilf die Muskeln zu stabilisieren aber nicht sie zu entspannen

Regelmäßig Sport zu treiben kann helfen, ist aber in vielen Fällen auch nur vorbeugend für schwere Verspannungen und wird diese auch nicht vermeiden bzw. nehmen.
Schmerzlinderung verspricht Wärmezufuhr. Bei schweren, „verschleppten“ Verspannungen hilft oft nur der Weg zur Massage, weil „steif gewordene“ Muskeln nicht mehr lösen kann. Damit diese Beschwerden nicht chronisch werden, empfehlen Mediziner eine regelmäßige Behandlung mit Wärme. Ein Wasserbett, das dank der eingebauten Heizung auf jede beliebige Temperatur eingestellt werden kann, unterstützt die dauerhafte Schmerzlinderung. Und hier kommt das Wasserbett ins Spiel.

Ein Wasserbett bei Rückenschmerzen ist eine wahre Wohltat. Die eingebaute Heizung, wärmt das Wasser nach Ihrem Belieben auf, sodass Sie immer in ein angenehm warmes Bett schlüpfen können. Das Wasserbett hilft gegen Rückenschmerzen durch die stetige Wärme, die Ihnen nachts zugeführt wird, ohne dass Sie dabei anfangen zu schwitzen. Die Muskeln entspannen sich durch Wärmezufuhr. Verspannungen haben demnach gar nicht die Chance, sich festzusetzen, da sie jede Nacht aufs Neue gelöst werden.

Wenn Sie morgens mit schlimmeren Rückenschmerzen aufwachen als abends beim Zubettgehen…

Es ist aber nicht nur die Wärme, die der Schmerzlinderung des Rückens entgegenkommt. Oftmals entstehen Rückenschmerzen und Verspannungen erst durch falsches Liegen im Bett – nicht umsonst heißt es im Volksmund: „Ich habe mich verlegen.“ Ist die Matratze zu hart oder zu weich, entstehen Rückenbeschwerden, die hätten vermieden werden können. Hierin unterscheidet sich das Wasserbett von klassischen Matratzen: Durch die natürliche Wasserverdrängung des menschlichen Körpers passt sich das Bett an die Liegeposition an, so dass Körper und Rücken perfekt gestützt werden. Aber auch hier ist Vorsicht geboten – mit einem Wasserbett kann man auch ziemlich viel falsch machen.

Helfen Wasserbetten gegen Rückenschmerzen? Das sagen unsere Kunden?

„... Das Einzige, was gegen meine Rückenschmerzen wirklich geholfen hat ...“

Durch die perfekte Anpassung an den Körper und den fehlenden Widerstand beim Umdrehen, schlafen wir einfach jetzt viel besser. Außerdem sind meine Rückenschmerzen vollkommen verschwunden. Es ist einfach ein angenehmes Schlafen.

Brigitte Oswald

Lesen Sie meine Bewertung »
„... Warum mein Freund so unter Rückenschmerzen litt ...“

Mein Freund ist 2,01 m groß und hatte von unserem alten Bett immer Rückenschmerzen, diese sind seitdem wir ein Wasserbett von Aqua Comfort haben jedoch völlig verschwunden.

Alexandra Grenz

Lesen Sie meine Bewertung »
„... Wieso der Rat von meinem Arzt meine Rettung war ...“

Vor dem Wasserbett bin ich immer mit Rückenschmerzen aufgewacht. Mein Freund hat mich dann auf die Idee gebracht, dass ein Wasserbett eventuell die Lösung sein könnten. Ich hatte aber immer nur Negatives über Wasserbetten gehört. Trotzdem habe ich mich mit meinem Arzt darüber unterhalten und er meinte, es sei eine sehr gute Idee und gut für meine Gesundheit.

Susanne Kleineberg

Lesen Sie meine Bewertung »
„... Warum VAXO perfekt war für meinen Rücken ...“

In meinem neuen Wasserbett von Aqua Comfort schläft es sich wie auf Wolken, ich habe keine Rückenschmerzen mehr und keine Probleme mit dem Einschlafen! Überzeugt hat mich letztendlich die freundliche Beratung und das VAXO-System [Mit der VAXO Körpervermessung wurde das Wasserbett perfekt an Frau Rink angepasst].

Johanna Rink

Lesen Sie meine Bewertung »

Kostenloses eBook: So hilft Ihnen ein Wasserbett gegen Rückenschmerzen:
eBook Rückenschmerzen wasserbett

98% der befragten Kunden von Aqua Comfort waren mit dem Wasserbett zufrieden. Bei 90% hatte das Wasserbett eine Verbesserung der Rückenschmerzen herbeigeführt.
98% der befragten Kunden von Aqua Comfort waren mit dem Wasserbett zufrieden. Bei 90% hatte das Wasserbett eine Verbesserung der Rückenschmerzen herbeigeführt. 90% der Befragten bestätigen, dass ihre Rückenschmerzen mit einem gut eingestellten Wasserbett komplett (63%) oder zumindest teilweise (27%) zurückgingen. Weitere 8% halten den Kauf eines Wasserbetts für eine gute Investition, obwohl die Rückenprobleme keine Linderung erfuhren und das Wasserbett sich damit nur wenig von einem anderen Bett unterschied. Lediglich 2% gaben an, dass ihre Erwartungen nicht erfüllt wurden.


Ist das Wasserbett gesund oder ungesund?

Viele Wasserbettneulinge sind die ersten Tage, manchmal sogar Wochen, der Ansicht, das Wasserbett sei ungesund oder sogar gefährlich, weil Sie unter Schmerzen leiden, die offensichtlich durch den Schlaf im Wasserbett verursacht werden.

Das Wasserbett ist in solchen Fällen nicht ungesund oder gar gefährlich. Die Schmerzen entstehen dadurch, dass sich lange festgesetzte Verspannungen langsam lösen. Das geht nicht von einer Nacht auf die nächste, sondern kann durchaus einige Wochen dauern. Wenn die Schmerzen dann verschwunden sind und Sie merken, wie erholt und vor allem ohne Rückenschmerzen Sie in den Tag starten können, werden Sie nicht mehr denken, dass ein Wasserbett ungesund ist oder Sie gar gesundheitliche Nachteile davon haben. Sie haben gleich zwei Vorteile im Wasserbett, Verspannungen werden gelöst und können gar nicht erst durch falsche Lagerung des Körpers beim Schlafen entstehen.

Welches Wasserbett hilft bei Rückenschmerzen und welche Beruhigung ist die richtige?

Damit das Wasserbett gegen Ihre Rückenschmerzen hilft, muss es natürlich das richtige Wasserbett sein. Bei Wasserbetten kommt es allerdings nicht auf das „was“ sondern auf das „wie“ an. Was für ein Wasserbett Sie vor allem optisch haben möchten, bleibt ganz Ihnen überlassen. Es ist nur wichtig, wie das Wasserbett eingestellt ist, das heißt, was sich im Inneren befindet.

Entscheidend dafür sind die richtige Füllmenge und die passende Beruhigung. Die Frage „Welche Beruhigung brauche ich bei Rückenschmerzen“ ist in diesem Fall die falsche Frage. In erster Linie brauchen Sie die passende Beruhigungsstufe für Ihren Körper, wenn Sie diese gefunden haben, löst sich das Problem Rückenschmerzen von selbst.

Die Entscheidung, welche Beruhigungsstufe nun die richtige für Ihren Körpertyp ist, um Ihren Rückenschmerzen den Kampf anzusagen, sollte nicht das Bauchgefühl beim Probeliegen entscheiden.
Überlassen Sie Ihre Gesundheit nicht einem Gefühl. Das VAXO Körpervermessungssystem nimmt Ihnen diese Entscheidung ab. Durch VAXO wird die passende Wasserbett Beruhigung und sogar die richtige Füllmenge für Sie ganz individuell berechnet. Das einzige, was VAXO dafür braucht, sind vier Fotos von Ihnen.

Nehmen Sie das nicht auf die leichte Schulter! Wenn Sie falsch beraten werden, eine falsche Beruhigungsstufe wählen oder Ihr Wasserbett falsch befüllt wird, werden Sie im Rückenschmerzen trotz Wasserbett weiterhin haben oder noch schlimmer, sie werden sich verstärken! Gehen Sie lieber auf nummer sicher und vertrauen Sie dem patentierten VAXO System, mit dem Sie absolut nichts falsch machen können und von der ersten NAcht an himmlisch im Wasserbett schlafen werden.

Zahlreiche Wasserbettenschläfer bestätigen, dass Wasserbetten bei Rückenschmerzen helfen und diese mit der Zeit sogar ganz verschwinden lassen.
Es kommt nur darauf an, dass das Wasserbett perfekt zum Körper des darin Schlafenden angepasst ist. Man kann also sagen, dass ein richtig eingestelltes und angepasstes Wasserbett bei Rückenschmerzen hilft.

„... Voher war erholsamer Schlaf undenkbar ...“

Wir schlafen in allen Belangen viel besser im Wasserbett. Vorher hatten wir Schwierigkeiten, obwohl die Matratzen nicht billig waren. Ganz im Gegenteil. Wir hatten Rückenschmerzen und Kopfschmerzen. Und konnten nicht lange auf der Matratze liegen. Somit war ein erholsamer Schlaf undenkbar!Kurz und knapp: es schläft sich HERVORRAGEND!

Stefan H.

Lesen Sie meine Bewertung »
„... Das Wasserbett vernichtete unsere starken Rückschmerzen ...“

Wir hatten zuvor normale Matratzen. Ich konnte nachts nicht schlafen, da ich sehr starke Rückenschmerzen hatte. Seitdem wir das neue Wasserbett haben, sind die Schmerzen weg! Ich schlafe wie auf Wolken. Morgens bin ich ausgeschlafen und erholt. Ich fühle mich einfach wohl!

Melanie Gumbert

Lesen Sie meine Bewertung »
„... Die Lösung nach einem Bandscheibenvorfall ...“

Das neue Bett ist der absolute Hammer! Mein Mann und ich schnaufen jeden Abend erleichtert auf, wenn wir endlich wieder in diesem Traumbett liegen und schlafen dürfen. Kein nächtliches Aufwachen und keine Rückenschmerzen mehr! Da mein Mann vor kurzem einen Bandscheibenvorfall hatte und er vor Schmerzen nicht mehr in dem alten Bett liegen könnte, waren wir gezwungen uns nach Alternativen umzuschauen.Vor der Erkrankung stellte sich nie Frage nach einem neuen Bett, weil wir gut (das dachten wir zumindest) geschlafen haben.

Es ist einfach mehr als bequem und kuschelig. Es passt sich der Körperform perfekt an. Vielen Dank für die guten Nächte und macht weiter so!

Grit Bunz

Lesen Sie meine Bewertung »

Also in Kurz und knapp: Ja! Aber das Wasserbett muss die optimale Beruhigunsstufe haben und korrekt befüllt sein. Dass es oft aber nicht so ist, beweisen die enormen Suchanfragen an „Wasserbett Füllmenge einstellen“ und „Rückenschmerzen trotz Wasserbett„. Das VAXO© Körpervermessungssystem von Aqua Comfort berechnet die optimale Beruhigung und Füllmenge für Sie, sodass das neue Wasserbett sicher gegen Ihre Rückenschmerzen hilft.

Nur ein optimal eingestelltes Wasserbett hilft

Viele Wasserbett-Käufer werden nach dem Wasserbett Kauf mit der optimalen Befüllung leider im Stich gelassen und müssen die perfekte Füllmenge erst wochenlang selbst herausfinden. Seien Sie schlauer, nutzen Sie VAXO© um von der ersten Minute an individuell richtig zu liegen und lösen Sie damit Ihre jahrelangen Rückenschmerzen in Luft auf!

Die richtige Füllmenge finden – so hilft das Wasserbett gegen Rückenschmerzen

Um die passende Rückenunterstützung zu gewährleisten, muss das Wasserbett die richtige Füllmenge aufweisen. Bereits wenige Liter Unterschied können erstaunlich große Auswirkungen auf die Liegeposition und damit auch die Wirbelsäule haben. Aus diesem Grund sollte jedes Wasserbett individuell auf den jeweiligen Körper angepasst werden – abhängig von Körperform, Gewicht und Größe, aber auch die bevorzugte Schlafposition und die Beruhigungsstufe des Wasserbetts spielen eine wichtige Rolle.

Welche Beruhigung bei Rückenschmerzen?

Viele Wasserbett Interessenten mit Rückenschmerzen fragen sich: „Welche Beruhigung bei Rückenschmerzen„? Dabei ist die einzig richtige Antwort: die individuell passende! Jede Körperform bedarf andere Beruhigungsstufen, denn eine Beruhigung hat einen sehr großen Einfluss auf die Auftriebskraft des Wassers.

Was ist VAXO© und wie funktioniert es?

Das patentierte VAXO© -System zur Körpervermessung erspart das langwierige Suchen nach der optimalen Füllmenge und Beruhigungsstufe des Wasserbetts. Anstatt das Bett nach Gefühl oder lediglich anhand des Körpergewichts zu befüllen, orientiert sich das VAXO©-System an der individuellen Körperform eines jeden Menschen und passt die Matratze optimal an Körper und die bevorzugte Schlafposition an.

Bereits vor dem Kauf lässt sich mithilfe von VAXO© eine individuelle Körperanalyse durchführen – wahlweise im Fachhandel vor Ort oder ganz bequem zuhause mit einem Vermessungs-Set. Körpertyp und Schlafposition geben Aufschluss darüber, wie das Wasserbett befüllt und eingestellt werden muss – damit Sie von der ersten Nacht an richtig liegen.

VAXO© steht für die Variable Anpassung des Wasserbetts an einen X-beliebigen Körper, um eine Optimale Liegeposition zu erreichen. Das System wurde 2010 von Aqua Comfort und führenden Schlaf- und Ergonomie-Experten entwickelt und ist eine eingetragene Marke, die ständig weiter optimiert wird.


Kostenloses eBook: So hilft Ihnen ein Wasserbett gegen Rückenschmerzen:
eBook Rückenschmerzen wasserbett

Ein Boxspringbett oder Wasserbett gegen Rückenschmerzen?

Entscheidende Aspekte beim Matratzenkauf aus Sicht eines Orthopäden

Aus orthopädischer Sicht sind beim Betten- bzw. Matratzenkauf einige wesentliche Dinge unbedingt zu beachten! Denn schlechte Betten oder ungeeignete Bett-Einstellungen sind häufig verantwortlich für Nackenschmerzen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Druckstellen, Schulterschmerzen und Müdigkeit. Lesen Sie hier worauf Sie bei der Auswahl achten sollten »

Einfache Übungen gegen Rückenschmerzen

Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Verspannungen am ganzen Körper – meist alles Anzeichen einer falschen Haltung im Alltag. Menschen mit einem Bürojob sind besonders betroffen. In diesem Beitrag bekommen Sie 6 einfache Übungen und Tipps an die Hand, wie Sie einfach und effektiv die Haltung im Alltag bewahren und verbessern können um dadurch weniger Rücken und Verspannungen haben.


Kostenloses eBook: So hilft Ihnen ein Wasserbett gegen Rückenschmerzen:
eBook Rückenschmerzen wasserbett