Temperatur im Wasserbett – Warum Sie nicht schwitzen müssen!

Eine leider weitläufige und falsche Meinung schlecht beratener, mit Billigware abgespeister Wasserbett-Käufer oder derjenigen, die ein Wasserbett partout schlecht machen wollen ist: „in einem Wasserbett schwitzt Man(n) stärker als auf einer normalen Matratze„. Ginge ja auch nicht anders. Man läge ja auf einer Folie, statt auf einem durchlüfteten Schaumkern – so häufig die Argumentation. Doch das ist völlig falsch! Mit einem guten Wasserbett-Bezug schwitzt man sogar weniger als auf einer normalen Matratze!

Ich würde gern anhand eines guten Beispiels zu erklären, warum ein namenloser „Bobby Shaftoe“ in seiner Argumentation auf Beitrag auf Spiegel.de völlig falsch liegt. Es ist ein sehr gutes Beispiel für anfangs erwähnte Menschen, die schlecht beraten oder mit Wasserbett-Billigware abgespeist worden sind oder einfach ein Wasserbett partout schlecht machen wollen:

im wasserbett schwitzt man wie sau

Die Heizung im Wasserbett – Nie wieder kalte Füße!

Ein Wasserbett muss normalerweise mit eiener speziellen Wasserbett Heizung beheizt werden, da das Wasser sonst einen zu hohen Wärmeunterschied zwischen der Körperwärme und der Auflagefläche herstellt. Unterschiedlich warme Festkörper haben die physikalische Eigenschaft, den Wärmeunterschied auszugleichen. Wasser leitet Wärme wesentlich besser als Luft. Das bedeutet, das kalte Wasser dem Körper zu viel Wärme entziehen würde, wäre das Wasserbett nicht beheizt.

26° – 30°C – ein wohliges Schlafgefühl

Aus diesem Grund müssen Wasserbetten normalerweise auf mindestens 26°C aufgewärmt werden. Wasserbett Kenner wissen aber, dass die Wasserbett Heizung sehr häufig sogar noch höher (28-30°) eingestellt wird, da die 26° in den kühlen Monaten einfach zu kalt sind. Im Sommer lässt sich das 26°C „warme“ Wasser sogar gut zur Kühlung ggü. der Raumtemperatur nutzen.

Die Wasserbett Heizung lässt niemanden in Schweiß ausbrechen!

Selbst bei 30°C Wassertemperatur besteht aber immer noch ein 7°C Temperaturunterschied, so dass das warme Wasser definitiv nicht zur Schweißbildung im Wasserbett verantwortlich ist! Die leichte Wärme sorgt einfach nur dafür, dass der Körper nicht mehr die Unterlage vorwärmen muss – wie bei normalen Matratzen. Du legst Dich ins Bett und es ist schon angenehm warm!

Aber was ist dann dafür verantwortlich gewesen, dass „Bobby Shaftoe“ in seinem Wasserbett geschwitzt hat? Er sagt ja selbst, dass er nicht liegen möchte.

Der Wasserbett Bezug – das Klimasystem zwischen Körper und Wasserbett Vinyl

Nun, das muss er auch nicht! Beim Wasserbett ist der Wasserbett-Bezug hauptsächlich für das Klima im Bett verantwortlich! Hier ist es außerordentlich wichtig einen qualitativ hochwertigen und der Transpirationsstärke angepassten Wasserbett Bezug zu wählen. Hierbei ist eine sehr gute Beratung von großem Vorteil!

wasserbett bezug vergleich

Für starke Schwitzer gibt es beispielsweise einen speziellen Wasserbett-Bezug 3D-Air Comfort, der dank eines eingenähtem Abstandsgewirks eine außerordentlich gute Luftzirkulation der Schlafkammer erlaubt.

3d-aircomfort-bezug-luftzirkulation

An dieser Stelle möchte ich zusätzlich eine Gegenfrage stellen: Wo bleibt der Schweiß in einem konventionellen Bett? Wer auf einer herkömmlichen Matratze schläft, schläft zu 95% auf einer (Visco-) Kaltschaum-Matratze. Dieser Schaum ist aber „nichts anderes als ein Schwamm“! Die gesamte Luftfeuchtigkeit wird von der Matratze regelrecht aufgesogen und verbleibt für immer darin – Eine unappetitliche Vorstellung, was alles nach 5 Jahren in so einer Matratze drin ist! Die herkömmliche Matratze lässt sich weder waschen, noch anders reinigen!

Ein Wasserbett Bezug lässt sich hingegen kinderleicht in einer handelsüblichen Waschmaschine waschen und der darunter liegende Staubschutz einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Das Ergebnis ist ein absolut hygienisches Bett, egal ob es 1 Monat oder 10 Jahre alt ist!

Rufen Sie und jetzt an und lassen Sie sich beraten unter: 05251 – 41 42 3 10

Wasserbetten Konfigurator - Schritt für Schritt zum perfekten WasserbettWasserbetten mit Bettrahmen als SetWasserbetten in Boxspringbett Optik - die ideale Kombination aus einer Boxspringbett Optik und einem einmaligen Liegeerlebnis auf einem Wasserbett